cdu ger tor Herzlich Willkommen auf der Internetseite der CDU Germersheim- Sondernheim

wir freuen uns, dass Sie den Weg auf unsere Seite gefunden haben und laden Sie ein sich über die CDU im Stadtverband Germersheim-Sondernheim und die Arbeit der CDU in und um Germersheim und Sondernheim zu informieren:

Im nun vierten Jahr in Folge konnten die Zahl der verkauften Eier und der Erlös für das Kinderhospiz Sterntaler gesteigert werden. Während 2014 mit 850 Eiern gestartet wurde, 2015 dann 1400 den Besitzer wechselten und 2016 schließlich 2520 Eier verkauft wurden, waren es 2017 nun 3960 Ostereier und ein Erlös von 850 Euro. Neu in diesem Jahr war auch der Verkaufsstand am Karsamstag in Sondernheim. "Der große Zulauf schon am Dienstag vor Ostern machte für den Stand in Sondernheim eine Nachbestelltung notwendig." freut sich Thorsten Rheude, der die Verkaufsaktion federführend organisierte.

Mitglieder der Jungen Union (JU) Germersheim-Sondernheim bieten am Dienstag, 11. April nun schon im vierten Jahr gefärbte Ostereier zum Verkauf an und werden in der Zeit von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr mit einem Stand gegenüber der Stadtverwaltung in der Nähe des Nardini-Platzes stehen, auf dem zeitgleich der Wochenmarkt stattfindet. Zusätzlich wird Samstag, 15. April in der Zeit von 7:30 Uhr bis 10:00 Uhr zum ersten Mal auch ein Verkaufsstand in Sondernheim vor der VR-Bank angeboten.

Die ersten beiden W-LAN Hotspots in Germersheim wurden freigeschaltet. Das GER-WLAN funktioniert bereits im Stadthaus und in der Touristinformation im Weißenburger Tor. Zug um Zug werden dann in den nächsten Wochen und Monaten auch an anderen Orten und Plätzen in Germersheim und Sondernheim weitere WLAN Hotspots eingerichtet Infos zum GER-WLAN findet man unter www.ger-wlan.de

Auf der Mitgliederversammlung am vergangenen Donnerstag wurde Marcus Schaile, unser bereits amtierender Bürgermeister, von den CDU-Mitgliedern zum-Kandidaten für die Bürgermeisterwahl im kommenden Frühjahr gewählt. Marcus Schaile, der vom CDU-Vorstand einstimmig als Kandidat nominiert worden war, wurde bei seiner Wahl auf der Mitgliederversammlung mit 97,2% der Stimmen mit einem überragenden Ergebnis als Kandidat gewählt.

Wir hatten uns in den letzten Monaten unter Leitung des stellv. Ortsvorstehers Thomas Kern um die Neugestaltung des Friedhofsvorplatzes in Sondernheim gekümmert. Mittlerweile ist alles angewachsen, selbst der eine oder andere Maulwurf hat sich in der Rasenfläche eingefunden. Und auf Frage, warum wir nichts gegen die Maulwürfe machen: diese sind streng geschützt.

Als Bürgermeister Marcus Schaile den städtischen Gremien letztes Jahr die Idee vorstellte, die landesweite Kultursommereröffnung nach Germersheim zu holen, war neben Zustimmung auch immer wieder die Frage gestellt worden: Schaffen wir das? Die Antwort ist: und wie! Die ehrenamtlichen Helfer und die Verwaltung haben mit einem großen persönlichen Aufwand der Beteiligten ein tolles Programm auf die Beine gestellt.