Martin Thürwächter - Kandidat für das Amt des Ortsbürgermeisters

 

 Bild2

56 Jahre alt / verheiratet

Dipl. Verwaltungswirt (FH)

seit 1986 beschäftigt bei der Kreisverwaltung Germersheim

seit 2004 im Gemeinderat Freckenfeld

seit 2009 im Verbandsgemeinderat Kandel

seit 2016 Erster Beigeordneter der Gemeinde Freckenfeld

 

Wofür ich stehe:

Ich möchte als Ortsbürgermeister mit Elan und neuen Ideen die anstehenden Aufgaben angehen und Freckenfeld zukunftsfähig machen und moderner gestalten.

Allerhöchste Priorität haben für mich die Bereitstellung von Bauflächen in einem Neubaugebiet und eine neue Mehrzweckhalle in der Ortsmitte.

Zukunft nachhaltig gestalten bedeutet für mich und die CDU Freckenfeld die Erhaltung der bestehenden Infrastruktur (z.B. Dorfladen) sowie die Verbesserung und die Weiterentwicklung der Infrastruktur (z.B. Breitbandausbau).

Nähere Informationen erhalten Sie unter unserem nachfolgenden Programm < Zukunft nachhaltig gestalten > oder Sie sprechen mich bzw. unsere Kandidatinnen und Kandidaten direkt an.

 

Zukunft nachhaltig gestalten

Themen mit höchster Priorität sind ein Neubaugebiet und eine neue Mehrzweckhalle

  • Die Bereitstellung von Bauflächen in einem Neubaugebiet muss mit mehr Nachdruck wie bisher angegangen werden. Nur durch den Verbleib oder die Ansiedlung junger Familien im Ort, werden unsere Kindertagesstätte und unsere Grundschule auch in Zukunft Bestand haben.
  • In der Dorfmitte soll eine neue Mehrzweckhalle die alte Turnhalle ersetzen. Die neue Halle dient dem Schulsport und dem Vereinssport, sie soll darüber hinaus das neue kulturelle Zentrum von Freckenfeld werden und Raum bieten für Vereinsfeste, Theatervorstellungen und Konzerte. In ihrer Funktion als Dorfgemeinschafts- und Bürgerhaus, soll sie auch für private Feste und Feiern zur Verfügung stehen.

Zukunft nachhaltig gestalten…

bedeutet für uns die Erhaltung der bestehenden Infrastruktur,

  • insbesondere den Dorfladen mit seinem Warenangebot und in seiner Funktion als sozialer Treffpunkt,
  • die hausärztliche Versorgung und
  • die Angebote der örtlichen Vereine und damit verbunden die Stärkung des ehrenamtliche Engagements.

Darüber hinaus wollen wir die Infrastruktur von Freckenfeld weiterentwickeln und verbessern.

Dabei geht es beispielsweise um

  • den Breitbandausbau (mit einem kostenlosen Anschluss der Haushalte an das Glasfasernetz),
  • die Verbesserung der Betreuungssituation in unserer Kindertagesstätte Bärenland und die Anpassung an die neuen Herausforderungen,
  • eine Ferienbetreuung für Kinder,
  • eine Verbesserung der Situation auf den gemeindlichen Spielplätzen,
  • ein Angebot von Freizeitaktivitäten und Unterstützung für Senioren,
  • die Beschreitung neuer Wege im Personennahverkehr, etwa mit Carsharing und einem Bürgerbus sowie
  • die Weiterentwicklung des Gewerbegebietes.

Ferner möchten wir die Einhaltung der Geschwindigkeitsbegrenzungen im Ort durch die kommunale Geschwindigkeitsüberwachungsanlage kontrollieren und Verstöße auch ahnden lassen. Diese kommunale Geschwindigkeitsüberwachung wurde übrigens durch die CDU-Fraktion im Verbandsgemeinderat Kandel auf den Weg gebracht.

Mit der Errichtung des Windparks Freckenfeld, der maßgeblich auf das große Engagement unseres verstorbenen Ersten Beigeordneten Otto Kuhn zurückgeht, hat Freckenfeld bereits in nicht unerheblichem Maß zur Energiewende und damit zu mehr Nachhaltigkeit beigetragen.

Unsere Gemeinde möchte auch weiterhin aktiv einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Ziel ist es, klimaschädliche Emissionen nachhaltig zu reduzieren, beispielsweise durch Maßnahmen zur Einsparung von Energie und zur Steigerung der Energieeffizienz sowie durch den Ausbau erneuerbarer Energien.

Weiter wollen wir, dass die Gemeinde Freckenfeld die Aktion ’Südpfalz Biotope‘ aktiv unterstützt. Ziel dieser Initiative ist es, Landschaft und Natur sowie Tier- und Pflanzenwelt zu schützen und nachhaltig zu pflegen, um die artenreichen Biotope weiter zu entwickeln und die Artenvielfalt zu erhalten und zu verbessern.


Kandidatinnen und Kandidaten für den Gemeinderat Freckenfeld

bild3 2

Martin Thürwächter

 

Dipl. Verwaltungswirt (FH)

 
 Bild 4  

Jutta Hay

Lehr-MTA

 Bild 5  

Helmut Thürwächter

Rentner

 Bild 6  

Jens Ulm

Maurer

Bild 7

Dagmar Rief

Dipl. Mathematikerin

Bild 8   

Jörg Thürwächter

Industriekaufmann

Bild 9  

Frank von der Heyden

Dipl. Ing.

Bild 10   

Richard Schaffert

Med. Informatiker

Bild 11  

Wim van Esch

Haustechniker

Bild 12  

Jonas Kleppel

Straßenwärter

Bild 13  

Prof. Dr. Wolfram Schottler

Unternehmens- und Kommunalberater

Bild 14   

Bernd Wolf

Metallfacharbeiter

Bild 15   

Stefan Laser

Schutz- und Sicherheitsfachkraft

Bild 16

Ralf Gröbert

Messtechniker

Bild 17

Yvonne Kuhn

Angestellte

Bild 18   

Willi Krumböck

Gastwirt

Freckenfelder Kandidatinnen und Kandidaten für den Verbandsgemeinderat Kandel

bild3 2  

Martin Thürwächter

Bild 5  

Helmut Thürwächter

Bild 8  

Jörg Thürwächter

Bild 7  Dagmar Rief
Bild 9  

Frank von der Heyden

Bild 12  

Jonas Kleppel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok